Startseite
Kircher Collection ®
Sortiment
Blütezeitenkalender
Suche
Bezugsquellen
Infomaterial
Tipps
Presse & Medien



Sortiment



Pflanzenporträt


Bei Klick auf das Foto öffnet sich eine Bildergalerie

Syringa vulgaris 'Andenken an Ludwig Späth'


1720 gründete Christoph Späth die Späthschen Baumschulen. Nach dessen Vater, dem Hofgärtner Ludwig Späth, wurde 1883 diese dunkelfarbige Fliedersorte benannt. Ludwig Späth selber hatte 13 Fliedersorten gezüchtet.

Rubrik: 

Historischer Flieder
Blüte: 

Ungefüllt, dunkel purpurrot. Rispe sehr groß – bis 30 cm lang. Bis heute beste rote Standardsorte, sowohl für das Freiland als auch für die Treiberei. Durch spätes Austreiben keine Spätfrostschäden.

Farbklasse: VII, purpurrot
Einfache Blüte

Blütezeit: 

Ab Mitte Mai
Wuchs/ Belaubung: 

Kompakt, starkwachsend. Eignet sich sehr gut als Kübelpflanze.


<< zurück zur Übersicht
 

Impressum